ARBEITEN    GESCHICHTE    KONTAKT    EN






CELINDE

wildwood
2017

FLACH-PACKBARER FUNKTIONALISMUS

Die für den österreichischen Möbelhersteller Wildwood beauftragte Beistelltisch Kollektion 'Celinde' wurde als strategische Lösung entwickelt, um ein neues designorientiertes, urbanes Klientel zu erreichen. Durch  Zielmarktanalyse haben wir ein maßgeschneidertes Produkt entwickelt, das die urbane Kaffeekultur zelebriert: Ein Satz Beistelltische, bestehend aus einer gekreuzten Fußkonstruktion und einer flachen Holzplatte, die als Serviertablett dient. Wenn das Tablett auf dem Rahmen platziert wird, zentriert es sich durch die Schwerkraft selbst. Dadurch wird der Benutzer durch das Objekt geführt, während er sich auf das Servieren konzentriert. Da sich das Unternehmen hauptsächlich auf den E-Commerce-Vertrieb konzentriert, sollten die Produkte flach verpackbar und sehr einfach zu montieren sein. So kann der Rahmen ohne Werkzeug mit nur einer Schraube von Hand zusammengebaut werden.


















ZUSAMMENBAU

Das Produkt sollte für jeden einfach zusammen zu bauen sein. Um während dem Zusammenbau der Fußkonstruktion das Loch für die Mutter auf der Unterseite mit der Hand zu finden ohne das Gestell umdrehen zu müssen, entschieden wir eine Rändelmutter zu verwenden welche mit der Hand festgezogen werden kann. Wir wählten Schrauben aus Messing oder eloxiertem Aluminium um die Konstruktion in den Vordergrund zu stellen anstatt sie zu verstecken.












CELINDE

Der Name ‘Celinde’ ist ein Wortspiel; einerseits ein weiblicher Name beschreibt er auch die ‘zylindrische’ Grundform des Körpers. Die Möbelstücke sind gänzlich aus europäischem Eschenholz hergestellt, welches durch eine farbenfrohe PU Lackoberfläche geschützt ist. Die Holzstruktur bleibt visuell und haptisch erlebbar.














KONTAKT




Moserhofgasse 7a
A-8010 Graz
Österreich





Legal Info | Impressum |Privacy Policy | Datenschutzrichtlinie | Copyright ©2015-2018 Lukas Klingsbichel, All rights reserved.